Für den nationalen Versand an unsere Kunden berechnen wir pauschal 3,00 EUR zuzüglich zum Warenwert, für den europäischen Versand 20,00 EUR.

Lucas Cranach d.Ä. (1472-1553) gilt als einer der bedeutendsten Maler der deutschen Renaissance. Sein Wappen wurde ihm 1508 von Kurfürst Friedrich dem Weisen verliehen, dessen Hofmaler er seit drei Jahren war. Es zeigt eine Schlange mit Fledermausflügeln, einem Krönlein auf dem Haupt und einem Rubinring im Maul.

1537 veränderte sich das Erkennungszeichen: Cranachs ältester Sohn Hans war gestorben und Lucas Cranach d.J. (1515-1586) an seine Position gerückt. Die Schlange erhielt nun angelegte Vogelflügel.

1550 folgte Cranach d. Ä. nach der Niederlage des Schmalkaldischen Bundes gegen Kaiser Karl V. bei Mühlberg seinem nunmehrigen Dienstherrn Johann Friedrich I. in Gefangenschaft. Cranach d. J. übernahm die väterliche Werkstatt und führte das Wappen fort.

Warnhinweis: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Information
Beschreibung Sehr schöne Kinderkette aus Metall mit farbigen Emailleeinlagen, vergoldet
Durchmesser 2,2 cm
Kette schwarzes Lederband, geknotet
Exklusivität Dieser Artikel ist ein ausschließlich für die Wartburg hergestelltes Produkt und nur bei uns erhältlich.

Kette „Cranachschlange“

  • Artikelnr. 3522
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 5,95 €
  • 3,95 €

  • inkl. 19% MWSt.
  • zzgl. Versand

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Lucas Cranach und seine Söhne::Gemalte Botschaften

Lucas Cranach und seine Söhne
Gemalte Botschaften

An der Schwelle zur Neuzeit entwickelte Lucas Cranach d. Ä. mit seiner Wittenberger Werkstatt eine u..

6,95 € inkl. 7% MWSt.
zzgl. Versand

Lucas-Cranach-Blumenmischung::Eine kunstvolle Blütenmischung der Renaissance

Lucas-Cranach-Blumenmischung
Eine kunstvolle Blütenmischung der Renaissance

Auf zahlreichen Gemälden des Renaissancemalers Lucas Cranach d.J. finden sich als Beiwerk zum Haup..

2,50 € inkl. 19% MWSt.
zzgl. Versand

Schnellsuche Cranach, Schlange, Kette, Wartburg, Souvenir