Für den nationalen Versand an unsere Kunden berechnen wir pauschal 3,00 EUR zuzüglich zum Warenwert, für den europäischen Versand 20,00 EUR.

Schon die Maya legten ihre Codizes ziehharmonikartig zusammen, sodass aus den Handschriften ein Faltbuch entstand. Die heute zumeist verwendete Bezeichnung "Leporello" für zickzackförmig zusammengelegte lange Papierstreifen (insbesondere für die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts aufkommenden Fotoserien) entstand jedoch erst 1787. Sie stammt aus der in diesem Jahr uraufgeführten Oper "Don Giovanni" von Wolfgang Amadeus Mozart, in welcher der Leporello genannte Diener Don Giovannis eine lange Liste mit den Namen der weiblichen Eroberungen seines Herrn entfaltet.

Wer dieses kleine Wartburg-Leporello entfaltet, denkt aber sicher weder an die Maya noch an Mozart oder seine Opernfigur, sondern will sich eher an einen Besuch der geschichtsträchtigen Burg erinnern. Die darin enthaltenen 12 farbigen Ansichten der Wartburg zeigen die wichtigsten Innenräume des Palas sowie die Lutherstube. Die kurzen Bildtexte sind in deutscher, englischer und französischer Sprache abgefasst.

Information
Größe gefaltet 10,5 cm x 7,5 cm; aufgefaltet 10,5 cm x 90 cm

Leporello „Wartburg“

  • Artikelnr. 1215
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 2,50 €

  • inkl. 7% MWSt.
  • zzgl. Versand

Schnellsuche Wartburg, Luther, Souvenir, Leporello