• Romantik ist überall, wenn wir sie in uns tragen::Aus Leben und Werk des Wartburgkommandanten Bernhard von Arnswald

Für den nationalen Versand an unsere Kunden berechnen wir pauschal 5,95 EUR zuzüglich zum Warenwert, für den europäischen Versand 20,00 EUR.

Bernhard von Arnswald, 1807 im klassischen Weimar geboren und ab 1840 Kommandant der Wartburg, pflegte schon als junger Leutnant und Kammerjunker am großherzoglichen Hof sein zeichnerisches Talent. Mit kleinen Porträts, grazilen Darstellungen und Bilderalben gibt er Zeugnis vom Weimar nach Goethe.

1840 bewarb sich von Arnswald um die neu geschaffene Stelle des Kommandanten der Wartburg. Er dokumentierte danach jeden Tag und jedes Ereignis. Seinem Stift und Pinsel verdanken wir einen kulturgeschichtlichen Bilderbogen von naivem Charme wie von seltener Frische. Mit den Zeichnungen Bernhard von Arnswalds wird das Oeuvre eines Dilettanten im klassischen Sinne vorgestellt.

Seine Lebensmittelpunkte Weimar und Wartburg verfügen bis heute über genügend Anziehungskraft – der Anspruch des Buches geht jedoch über die Präsentation von bisher unbekannten kulturgeschichtlichen Zeugnissen hinaus. Das vorliegende Werk würdigt den Dilettantismus als Kunstliebhaberei eigenen Ranges. Vielleicht eignen sich Arnswalds Bilder, den Blick in den Alltag zu schärfen, vielleicht wecken sie eigene Phantasie, ermutigen zu gestalterischer Lust.

Begleitkatalog zur Sonderausstellung vom 4. Mai bis 31. Dezember 2002

Information
Beschreibung Begleitkatalog zur Sonderausstellung vom 4. Mai bis 31. Dezember 2002
Einbandart Leinen fadengeh. m. Schutzumschlag
Farbabbildungen 578 Illustrationen
Format 24,5 x 30,5 cm
Gewicht 3425 g
S/W-Abbildungen 17 Illustrationen
Seitenzahl 608

Romantik ist überall, wenn wir sie in uns tragen
Aus Leben und Werk des Wartburgkommandanten Bernhard von Arnswald

  • Artikelnr. 4901
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 24,95 €

  • inkl. 7% MWSt.
  • zzgl. Versand

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Zwischen Kunst, Handwerk und Industrie::Carl Alexander und die Vision von der Schönheit der Dinge

Zwischen Kunst, Handwerk und Industrie
Carl Alexander und die Vision von der Schönheit der Dinge

Die Kunstsammlung Großherzog Carl Alexanders von Sachsen-Weimar-Eisenach umfasst neben Werken de..

15,00 € inkl. 7% MWSt.
zzgl. Versand

Moritz von Schwind und die Wartburg::Bilder eines Spätromantikers

Moritz von Schwind und die Wartburg
Bilder eines Spätromantikers

Es gibt wohl kaum einen Besucher der Wartburg, der nicht von den farbenprächtigen, romantischen Fres..

15,00 € inkl. 7% MWSt.
zzgl. Versand